Hygieneplan zur Benutzung Sporthalle Brake-Ganztagsgrundschule, Güldene Mine 1, 32657 Lemgo

Vorläufiger Ablaufplan:

 

Eingang der Halle

Der Eintritt in die Halle erfolgt unter der Einhaltung der Abstandsregelung ab Betreten des Eingangsbereiches des Schulgeländes.

Nach Eintritt in die Halle, vor Betreten des Spielfeldes erfolgt eine Handdesinfektion, der Spieler/innen und Trainer/innen mit gleichzeitiger Erfassung der anwesenden Spieler/innen auf dem Dokumentationsbogen oder mit der LUCA-App.

Es gilt die Drei-G-Regelung (Spieler/innen und Zuschauer/innen müssen geimpft, genesen oder getestet (höchstens 48 Stunden alter Antigen-Schnelltest oder PCR-Test) sein). Dies wird durch eine oder mehrere Vereinszugehörige überprüft.

Spielbetrieb

Der Spielbetrieb wird nach Empfehlungen des DHB, Wiederaufnahme für den Handballsport, durchgeführt. Sämtliche Neuerungen werden bei Bekanntwerden zeitgleich umgesetzt.

Zuschauer/innen tragen während sie sich in der Halle aufhalten einen Mund-Nasen-Schutz. Auf der Tribüne gelten die Abstandsregelungen von 1,5m zwischen fremden Personen.

Die Spieler/innen sollen wenn möglich, eigenes Spielgerät (Bälle) einsetzten. Das vom Verein / Gastverein eingesetzte Material wird personenbezogen zugeordnet und vorher und im Anschluss von jeder Spieleinheit desinfiziert.

Ablauf nach der Spieleinheit

Desinfizieren der Hände und sämtlicher, eingesetzter Spielmaterialien.

Die Spieler/innen und Trainer/innen verlassen im Anschluss sofort den Halleninnenbereich.

Falls erforderlich, verlässt die fertige Mannschaft die Halle aus dem Notausgang (unten im Hallenbereich) und wird über die Feuerwehrzufahrt abgeleitet. Das Tor wird danach umgehend wieder verschlossen

Die nachfolgende Mannschaft darf den Halleninnenbereich erst dann betreten, wenn die Mannschaft davor diesen vollzählig verlassen hat.

Die Kabinen mit Duschräumen dürfen nur von der jeweils zugewiesenen Mannschaft betreten werden.

Bevor die nächste Mannschaft den Spielbetrieb beginnt, erfolgt eine ausreichende Lüftung der Halle. Hierfür werden Fenster sowie Notausgänge geöffnet.

Für die Einhaltung der Abläufe beziehen wir uns auf die Empfehlungen des DHB (siehe Anhang).

Eine Unterweisung der Trainer/innen, Betreuer/innen und Spieler/innen erfolgt umgehend.

Mit freundlichen Grüßen
TuS Brake/Lippe e.V. – Handball

 

Dirk Remmert                         Stephan Schilling
(Vorstandsvorsitzender)     (Geschäftsführung)